Altöl

Altöl gehört zu den Problemabfällen und darf auf keinen Fall über die Kanalisation oder den Restabfall entsorgt werden.

• kostenlose Anlieferung von max. 10 Litern an jedem Recyclinghof außer Kinderhaus
• mehr als 10 Liter werden kostenfplichtig (ab dem 11. Liter) an jedem Recyclinghof außer Kinderhaus angenommen

Tipp:  Der Handel ist verpflichtet, verbrauchtes Öl in der verkauften Menge kostenfrei zurückzunehmen und ordnungsgemäß zu entsorgen. Geben Sie das Altöl in fest verschlossenen Behältern ( am besten in den Originalverpackungen) unter Vorlage der Quittung dort zurück, wo Sie es gekauft haben.

Problemabfall: Altöl

Umweltgefaehrdend

Altöl aus privater Nutzung

• kostenlose Anlieferung von max. 10 Litern an jedem Recyclinghof außer Kinderhaus
• mehr als 10 Liter werden kostenfplichtig (ab dem 11. Liter) am Recyclinghof Eulerstraße angenommen

Gewerbe
• Anlieferung nur am Zwischenlager, Rösnerstraße,  Annahmezeiten
• kostenpflichtig
• Mengenbegrenzung! Bitte vorher im Zwischenlager absprechen. s.u.
• max. Größe der Behälter: 40 Liter

Tipp: Der Handel ist verpflichtet, verbrauchtes Öl in der verkauften Menge kostenfrei zurückzunehmen und ordnungsgemäß zu entsorgen. Geben Sie das Altöl in fest verschlossenen Behältern ( am besten in den Originalverpackungen) unter Vorlage der Quittung dort zurück, wo Sie es gekauft haben.

alle Recyclinghöfe außer Recyclinghof Kinderhaus

Problemabfälle aus privater Nutzung können Sie an allen Recyclinghöfen außer am Recyclinghof in Kinderhaus anliefern.

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten.

Wichtig: Pkw-Anhänger, Pkw höher als 2 Meter, Pkw schwerer als 3,5 Tonnen: Anlieferung nur am Recyclinghof Coerde möglich.

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER

Problemabfallzwischenlager awm (nur für Gewerbe)

Problemabfallzwischenlager AWMNur für Gewerbebetriebe und sonstige Einrichtungen

Problemabfallzwischenlager awm

Rösnerstraße 10

Öffnungszeiten:

Donnerstag

  • 10 bis 12 Uhr, 13.30 bis 15.30 Uhr
  • nach telefonischer Terminabsprache unter 0251/60 52 28

Bei kleinen Mengen eines schadstoffhaltigen Abfalls lohnt es sich oft nicht, einen Entsorger zu beauftragen. Deshalb bieten die awm Gewerbebetrieben die Möglichkeit, Problemabfälle in kleinen Mengen gegen Entgelt am Zwischenlager abzugeben:

• kostenpflichtig Entgelte für gewerbliche Problemabfälle
• Mengenbegrenzung! Bitte vorher im Zwischenlager absprechen.
• max. Größe der Gebinde: 40 Liter

Zurück zum Handel

Für diesen Gegenstand besteht eine Rücknahmepflicht durch den Handel. Geben Sie ihn dort zurück, wo sie ihn gekauft haben.

Fehler gefunden?

Bitte senden Sie eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Wählen Sie einen Buchstaben oder verwenden Sie die Suchfunktion

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z